1 Produkt € 0,00 ,- Total

Neukunden-Rabatt, benutze den Code "Willkommen2020" und erhalte 10% Rabatt auf deine Bestellung: Klick hier

Produkt wurde erfolgreich dem Warenkorb hinzugefügt

Moringa Oleifeira - Superfood ▷ Wirkung ▷ Dosierung

Dieses Superfood zählt mit seinen 90 essenziellen Nährstoffen zu den nährstoffreichsten Gewächsen der Erde. Nur wenige Pflanzen weisen einen derart hohen Vitamingehalt auf wie der Baum des Lebens. In Moringa Oleifera sind sieben Vitamine enthalten. Neben den Vitaminen A, B1, B2, B3 und C wartet diese Pflanze auch mit den Vitamine E und K auf.

Inhalt

1. Was ist Moringa Oleifera?
2. Wirkungsweise von Moringa Oleifera?
3. Welches Moringa Oleifera Produkt ist das Beste?
4. Bei welche Beschwerden ist Moringa Oleifera hilfreich?
5. Einnahme und Dosierung
6. Fazit: Warum ist Moringa Oleifera derart gesund?

1. Was ist Moringa Oleifera?

Moringa Oleifeira wird auch als Trommelstock-, Pferderettich- und Behennussbaum bezeichnet. Aufgrund der breit gefächerten Einsatzmöglichkeiten als Arznei- und Nahrungsmittel wird Moringa Oleifeira auch Wunderbaum und Baum des Lebens genannt.

Der Moringa Baum ist wächst sowohl in der Himalaya-Region als auch in den Tropen und Subtropen. Investoren fördern die Kultivierung in Ostafrika, Südindien und in einigen Ländern Südamerikas.

Moringa Oleifera ist in unterschiedlichen Darreichungsformen erhältlich. Sie können das Powerfood in Pulverform oder als Kapseln kaufen. Alternativ wird der Wunderbaum auch in Form von Tabletten oder Ölen offeriert.

Der Moringabaum weist ein außerordentliches Wachstum auf. In einem Monat legt dieses Gewächs um 30 Zentimeter zu und erreicht binnen eines Jahres vier bis acht Meter an Höhe.

Hervorzuheben ist, dass fast alle Bestandteile des Wunderbaums nutzbar sind, jedoch stellen die Blätter die Hauptquelle der Nährstoffe dar. Moringa Oleifeira wird seit Tausenden von Jahren zu Ernährungs-, Präventions- und Heilzwecken eingesetzt und heutzutage erfreut sich dieses Superfood immer größerer Beliebtheit.

Moringa Oleifera ist mit seinen Unmengen an Mineralstoffen und Vitaminen in den grünen Blättern wahrlich ein Wunderbaum.

Im Vergleich zu den meisten Gemüsesorten ist der Vitamin- und Mineralstoffgehalt weitaus höher. Zudem sind im Tree of Life sämtliche lebensnotwendigen Aminosäuren und alle Fettsäuren enthalten.

In den grünen Blättern des Moringa Baums ist mehr Vitamin A als in Karotten, mehr Kalium als in Bananen, mehr Kalzium als in Milch und mehr Eisen als in Spinat enthalten.

Obwohl der Miracle Tree in anderen Kulturen seit mehr als 5000 Jahren aufgrund seines enormen Nährstoff- und Vitamingehalts geschätzt wird, ist er in deutschsprachigen Ländern ziemlich unbekannt. Schon die Pharaonen im alten Ägypten verwerteten die Blätter, Samen, Blüten, Schoten und Wurzeln des Wunderbaums, wie Ausgrabungen beweisen konnten. Der Baum des Lebens ist im Ayurveda fix verankert und die positiven Eigenschaften sind bereits seit vielen Generationen bekannt.

2. Wirkungsweise von Moringa Oleifera:

Der Baum des Lebens ist eine wahrliche Vitaminbombe. Die im Moringabaum enthaltenen Vitamine sind für viele unterschiedliche Stoffwechselvorgänge essenziell. Speziell in den Blättern sind hohe Dosen an Mikronährstoffen enthalten.

Welche Vitamine sind im Baum des Lebens enthalten?

* Vitamin A

* Vitamin B1

* Vitamin B2

* Vitamin B3

* Vitamin B6

* Vitamin C

* Vitamin D

* Vitamin E

* Vitamin K.

Für unseren Organismus sind auch die 14 enthaltenen Spurenelemente in hohen Konzentrationen lebenswichtig.

Welche Spurenelemente sind im Baum des Lebens enthalten?

* Bor

* Chrom

* Eisen

* Kalium

* Kalzium

* Kupfer

* Magnesium

* Mangan

* Phosphor

* Zealin

* Zink.

Zealin wurde erst vor kurzer Zeit von Forschern entdeckt. Der Wirkstoff von Zealin sorgt sowohl für ein schnelles Wachstum und eine ausgezeichnete Regeneration bei Pflanzen und Menschen. Dieses Spurenelement stellt für den Menschen einen Jungbrunnen dar und ist laut dänischen Studien ideal für die Behandlung von Hautschädigungen.

Zealin verlangsamt die Alterung der Hautzellen und sorgt für eine straffe und elastische Haut. Der in Zealin enthaltene Wirkstoff ist für den Transport der Vitalstoffe zuständig.

Wissenschaftler belegen, dass keine andere Pflanze einen derart hohen Gehalt an Chlorophyll aufweist wie Moringa Oleifera. Chlorophyll ist der grüne Pflanzenfarbstoff, der die Gesundheit des Blutes unterstützt. Zudem ist der grüne Pflanzenfarbstoff ein effizientes Antioxidans, welches einen Schutz vor freien Radikalen bietet.

Neben Chlorophyll sind im Baum des Lebens auch die Antioxidantien Vitamin E und Vitamin C enthalten, die als Radikalfänger fungieren.

Die Blätter des Pflanzenwunders liefert 18 von 20 essenziellen Aminosäuren, die der menschliche Organismus nicht selbst produzieren kann. Diese Aminosäuren sind sowohl für den Sauerstofftransport als auch für wichtige Gehirnfunktionen und die Konzentrationsfähigkeit bedeutend.

Moringa Oleifera ist ein erstklassiger Protein-Lieferant. In 100 Gramm Moringa Oleifera Pulver sind 30 Gramm Protein enthalten. Aus diesem Grund erfreut sich dieses Nahrungsergänzungsmittel bei Sportlern großer Beliebtheit.

3. Welches Moringa Oleifera Produkt ist das Beste?

Wer dieses Nahrungsergänzungsmittel kaufen möchte, sollte ausschließlich biologisch angebaute Produkte in die engere Auswahl aufnehmen. Nur bei Bio-Produkten kann der Verzicht auf Pestizide, chemische Düngemittel und chemische Zusatzstoffe garantiert werden.

Bei bio-zertifizierten Moringa Nahrungsergänzungsmitteln erfolgt die Ernte der ovalen und sattgrünen Blätter schonend, die Trocknung sanft und die Verarbeitung schonend.

Das Nahrungsergänzungsmittel sollte einem Prüfbericht unterliegen, um zu belegen, dass weder Schwermetalle noch Pestizide und Herbizide enthalten sind. Käufer können anhand des Sicherheitsdatenzertifikats sicherstellen, dass das Bio-Produkt hochqualitativ ist.

Damit die Nährstoffe nicht zerstört werden, sollten die empfindsamen Blätter keinesfalls hohen Temperaturen ausgesetzt werden. Ein hoher Trocknungsgrad wird durch die schonende Schatten-Trockenmethode erreicht!

Vor dem Kauf sollte überprüft werden, ob Zertifikate von einer deutschen Bio-Akkreditierungsstelle vorliegen. Diese Zertifikate sagen aus, dass der Verarbeitungsprozess überwacht wurde und die strikten Auflagen erfüllt wurden.

Die hohe Qualität spiegelt sich auch in der Farbe und dem Geruch des Pulvers wider. Moringapulver sollte eine frische grüne Farbe ebenso wie einen leicht scharfen und heuähnlichen Geruch aufweisen.

Die Entscheidung sollte auf einen Bio-Hersteller fallen, der sich durch eine langjährige Erfahrung in puncto Verarbeitung und Umgang mit den Blättern des Moringabaums auszeichnet.

Ein hochwertiges Bio-Produkt kostet zwar mehr als ein auf Masse getrimmtes Wunderbaum-Nahrungsergänzungsmittel, jedoch sollte nicht der Preis, sondern die Qualität im Vordergrund stehen.

4. Bei welchen Beschwerden ist Moringa Oleifera hilfreich?

* Förderung der Blutbildung

* Senkung des Blutzuckerspiegels

* Senkung des Blutdrucks

* Stärkung des Immunsystems

* ideal für Senioren

* empfehlenswert für stillende Mütter

* Regulierung des Energiestoffwechsels

* Unterstützung während Krebstherapie

* Steigerung der Fitness

* Steigerung der Vitalität.

4.1 Stärkung des Immun- und Nervensystems:

Ein intaktes Immunsystem ist essenziell, um gesund zu bleiben. Die regelmäßige Einnahme von Moringa-Nahrungsergänzungsmittel unterstützt das Immun- und Nervensystem.

Die enthaltenen Vitamine B1 und B3 regulieren die Funktionen des Nervensystems, sie verhelfen zu einer ausgeglichenen und stabilen Psyche bei Stress.

4.2 Proteinquelle für Sportler:

Zu einem gesunden Lebensstil gehört regelmäßiger Sport. Für Sportler ist es wichtig, den Körper mit den wichtigen Nährstoffen zu versorgen. Moringa-Nahrungsergänzungsmittel liefern nicht nur wertvolle Nährstoffe, sie sind auch eine hervorragende Eiweißquelle. Kalium und Zink unterstützen den Aufbau der Muskulatur.

Moringa kurbelt den Energiestoffwechsel an und ist somit für Sportler eine perfekte Nahrungsergänzung.

4.3 Ideal für stillende Mütter:

Moringa-Präparate fördern die Bildung von Muttermilch und verbessern sowohl die Qualität als auch den Nährstoffgehalt der Muttermilch.

Stillende Mütter können sich bei regelmäßiger Einnahme von Moringa-Supplementen selbst und das Baby mit ausreichend Mineralstoffen und Vitaminen versorgen.

4.4 Empfehlenswert für Kranken und Senioren:

Bei Senioren ist ein Mangel an Vitamin B keine Seltenheit. Diese Mangelerscheinung kann mit dem Superfood ausgeglichen werden. Zudem werden ältere Personen optimal mit Vitamin C und wichtigen Vitalstoffen versorgt.

Der Tree of Life ist in der Lage, einer Vielzahl an Erkrankungen vorzubeugen. Das Powerfood kann begleitend zu Therapien eingesetzt werden, da das Immunsystem besonders nachhaltig gestärkt wird.

Bei Patienten, die an Diabetes mellitus leiden, konnte aufgrund der regelmäßigen Einnahme von Moringa-Kapseln der Blutzuckerspiegel deutlich gesenkt werden.

Krebspatienten können zusätzlich zur Krebstherapie ihr Immunsystem aufbauen und bei Tumoren von den entzündungshemmenden Eigenschaften profitieren.

Personen, die an Schlafstörungen leiden, können mit Präparaten des Wunderbaums schneller einschlafen und durchschlafen. Auch bei hohem Blutdruck führen die Wirkstoffe zu einer Senkung.

Moringa bietet sich an, um durch Viren, Pilze oder Bakterien hervorgerufene Infektionen zu bekämpfen.

4.5 Anwendung und Wirkung von Moringa Oleifera Tee:

Moringa Tee ist eine flüssige Nährstoffbombe. Bereits eine Messerspitze des wertvollen Pulvers ist ausreichend, um den Körper mit den lebensnotwendigen Mikronährstoffen und Vitaminen zu versorgen.

Moringa Tee ist nicht nur im Winter empfehlenswert, sondern auch zur gezielten Therapie von diversen körperlichen Beschwerden.

Ebenso ist Moringa Tee für gesunde Personen ideal, um den Vorrat an Vitalstoffen aufzustocken.

Mit jedem Schluck nimmt der Körper sieben hoch dosierte Vitamine auf. Extrem hoch dosiert ist das Vitamin A, welches das Immunsystem stärkt und den Erhalt der Sehkraft unterstützt.

In diesem süßlich schmeckenden Tee sind über zehn Mineralstoffe enthalten, welche die Knochen und Zähne aufbauen.

Da im Moringa Tee enthaltene Magnesium schützt die Gelenke und unterstützt den Stoffwechsel.

Das Elektrolyt Kalium ist für die Funktion der Muskeln und Nervenfasern essenziell.

In Tee des Wunderbaums sind große Mengen an Eisen enthalten, welches für den Sauerstofftransport zuständig ist.

Der grüne Farbstoff Phosphor dient als Puffersubstanz und balanciert das Zellmilieu aus.

Der Mineralstoff Zink ist für die Enzyme essenziell, da der Stoffwechsel angeregt, Körperzellen aufgebaut und Energie gewonnen wird.

5. Einnahme und Dosierung:

Wir möchten Ihnen einige Tipps in Bezug auf die Einnahme und Dosierung mit auf den Weg geben.

5.1 Moringa Tee:

Für die Zubereitung des Tees wird eine Messerspitze des Pulvers in heißem Wasser aufgelöst. Das Wasser sollte keinesfalls kochen, sondern maximal 80 Grad Celsius aufweisen, da die kostbaren Mineralstoffe bei zu hohen Temperaturen zerstört werden.

Alternativ können vier getrocknete Moringa Blätter in ein Teesieb aus Edelstahl in rund 80 Grad heißem Wasser eingelegt werden. Die Ziehzeit liegt bei vier bis fünf Minuten.

Dieser Tee kann mit einem Schuss Limettensaft verfeinert und mit Honig gesüßt werden.

Moringa Tee sollte ein Bio-Etikett aufweisen, da dieses Siegel sicherstellt, dass dieses Produkt nicht gestreckt wurde.

Achten Sie darauf, dass die Verpackung lichtundurchlässig ist, da UV-Strahlen die empfindlichen Inhaltsstoffe zerstören.

Angebrochene Teepackungen sollten innerhalb weniger Wochen aufgebraucht werden.

5.2. Moringa Pulver und Kapseln:

Moringapulver kann entweder als Smoothie oder als Shake eingenommen werden. Das Pulver bietet sich auch vom Backen und Kochen an. Moringapulver kann gut dosiert werden, jedoch lässt die Wasserlöslichkeit zu Wünschen übrig.

Moringakapseln bieten die Vorteile der einfachen Einnahme und guten Dosierbarkeit.

5.3 Moringa Supplement kaufen – Qualität ist entscheidend:

Leider gibt es auf dem Markt einige schwarze Schafe, die gestreckt sind und keine Bio-Qualität aufweisen. Einige dubiose Anbieter offerieren preisgünstige ebenso wie unreine Moringa-Supplemente.

Zur Wahl stehen Kapseln, Pulver, Tees und Öle, die in unterschiedlichen Preisklassen angeboten werden.

Wichtig ist, ein Bio-Produkt mit Spitzen-Qualität zu erwerben, welches zertifiziert ist. Nur bei einem Bio-Supplement wird garantiert, dass es sich hierbei um kein Gen-Produkt handelt.

5.4 Gewichtsangabe, Preis und soziale Aspekte beachten:

Nicht alle Hersteller nehmen die Füllmenge genau und es kann sogar vorkommen, dass einige Händler einen Dumpingpreis realisieren, da sie brutto für netto verkaufen.

Diese Täuschung ist bei dubiosen Online-Händlern gang und gäbe.

Bei einer seriösen Gewichtsangabe sollte es möglich sein, den Preis für 100 Gramm auszurechnen, unabhängig davon, ob Pulver, Kapseln, Wurzeln oder Samen angeboten werden.

Neben dem Gewicht und Preis sollte dem sozialen Aspekt eine große Rolle beigemessen werden. Das Nahrungssupplement sollte keinesfalls aus südamerikanischen oder asiatischen Plantagen stammen, da die Arbeiter ausgebeutet werden und Kinder zum Arbeiten gezwungen werden. Empfehlenswert sind zertifizierte Produkte, die biologisch angebaut werden. Achten Sie beim Kauf entweder auf ein Fair-Trade-Siegel oder ein Bio-Siegel. Diese Qualitäts-Zertifikate garantieren eine schonende Herstellung und höchste Qualität.

5.5 Kriterien für Qualitätsprodukte:

Nahrundergänzungsmittel des Wunderbaums sollten weder gräulich noch bräunlich sein, sondern eine sattgrüne Farbe aufweisen.

Hellgrüne Präparate sind ein Zeichen für extrem junge Triebe aus Plantagen-Züchtungen, die meist eine geringere Nährstoffdichte aufweisen. Empfehlenswert sind sattgrüne Präparate.

Der Geruch sollte ein wenig Schärfe mit sich bringen und an Heu oder Meerrettich erinnern.

5.6 Moringa Oleifera Erfahrungen – Rezensionen:

Es ist ratsam, sich Kundenrezensionen zu den einzelnen Produkten durchzulesen, um auf die negativen Erfahrungen aufmerksam zu werden. Anhand dieser Rezensionen kann ein Fehlkauf vermieden werden.

Wertvolle Erfahrungsberichte weisen darauf hin, dass beispielsweise die Farbe nicht dem empfohlenen satten Grün entsprochen hat, dass die Lieferung nicht entsprach und dass ein Produkt keine Wirkung zeigte.

5.7 Moringa Öl:

Das Pflanzenöl wird aus den Samen des Wunderbaums gewonnen. Dieses wertvolle Öl wartet mit einem enormen Gehalt an Omega-9-Fettsäuren von über 70 Prozent auf. Somit ist Moringa Öl in puncto Zusammensetzung Olivenöl ziemlich ähnlich.

Neben einer Vielzahl an wertvollen Mineral- und Pflanzenstoffen sind auch Omega-3, Omega-6 ebenso wie Omega-9 Fettsäuren in hohen Dosen enthalten.

Zudem zeichnet sich dieses Pflanzenöl durch den hohen Anteil an Antioxidantien aus. Somit weist Moringa Öl eine hohe Oxidationsstabilität auf, welche verhindert, dass dieses Öl ranzig wird. Obwohl keine Konservierungsstoffe enthalten sind, ist das Öl des Wunderbaums lange haltbar.

Das blassgelbe Öl mit seinem milden Nussaroma wird als angenehm empfunden.

Inhaltsstoffe von Moringa Öl:

* 73 Prozent Ölsäure

* 7 Prozent Behen-Säure

* 6 Prozent Palmitin

* 5 Prozent Stearin

* 3,6 Prozent Arachin

* 2,3 Prozent Eicosan-Säure

* 1 Prozent Lignocerin

* 1 Prozent Palmitolein-Säure

* 0,6 Prozent Linolsäure

* 0,1 Prozent Myristin-Säure.

Die ayurvedische Medizin schätzt Moringa Öl aufgrund der antibakteriellen und entzündungshemmenden Eigenschaften.

Dieses Öl bietet sich für die äußere Behandlung von Hautproblemen und schmerzenden Gelenken an.

Medizinische Massage sind mit diesem Öl besonders gesundheitsförderlich.

Da dieses Öl desodorierend wirkt, kann es verwendet werden, um Gerüche zu neutralisieren. Daher ist dieses Produkt zur Produktion von Kosmetika wie beispielsweise Seifen sehr gefragt.

Moringa Öl ist ein ideales Haaröl, welches sich sowohl auf die Haare als auch auf die Kopfhaut positiv auswirkt.

5.8 Verzehr von Moringa Öl:

Das wertvolle Pflanzenöl bietet sich für die Zubereitung von Speisen an. Dank des hohen Siedepunktes von 220 Grad eignet sich Moringa Öl auch zum Backen und Braten.

Mit diesem nussig schmeckenden Öl können Salate, Marinaden und Saucen zubereitet werden.

6. Fazit: Warum ist Moringa Oleifera derart gesund?

Dieses Superfood zählt zu den nährstoffreichsten Pflanzen der Erde und liefert dem Körper wertvolle Mikronährstoffe.

Wer dieses Supplement regelmäßig einnimmt, fühlt sich aufgrund der hohen Eisen- und Vitamin B12-Konzentration nicht nur vitaler, sondern auch fitter.

Das Zusammenspiel dieser Komponenten wirkt sich positiv auf Stress, Ermüdung und Sportler aus.

Moringa ist ein effektives Detox-Präparat, um den Körper von eingelagerten Giftstoffen zu reinigen. Giftstoffe, die sich im Organismus eingelagert haben, könne Krankheiten hervorrufen.

Moringa Oleifera wirkt sich positiv auf die Gesundheit aus und auch prophylaktisch eingenommen werden, um gesundheitlichen Problemen vorzubeugen.

Weitere interessante Quellen:

https://www.vitaminexpress.org/de/moringa?gclid=EAIaIQobChMIod6_goX-6AIVibbtCh2WQw_XEAAYAiAAEgKpsvD_BwE

http://www.gesundheitsinstitut-deutschland.de/moringa-oleifera-anwenungen-und-wirkungen-des-wunderbaums/