1 Produkt € 0,00 ,- Total

Neukunden-Rabatt, benutze den Code "Willkommen2020" und erhalte 10% Rabatt auf deine Bestellung: Klick hier

Produkt wurde erfolgreich dem Warenkorb hinzugefügt

Erektionsprobleme lösen mit Hilfe von Potenzmittel

Potenzprobleme mit Hilfe von Potenzpillen lindern

Erektionsprobleme sind ein leidliches Thema, über das betroffene Männer ungern sprechen. Schließlich ist es eine psychische Belastung, wenn das beste Stück nicht mehr so mitspielen will, wie man es gewohnt war.

Kurzum: Erektionsprobleme sind kein oft besprochenes Thema. In Anbetracht dessen, dass aber viele Männer in späteren Lebensabschnitten davon betroffen sind, ist es aber umso wichtiger, Ursachen und Lösungen einmal kennenzulernen.

Nicht nur, dass Erektionsprobleme bei gut der Hälfte aller Männer zwischen 40 und 80 Jahren gelegentlich oder dauerhaft auftreten. Sie haben zudem auch unterschiedliche Ursachen, die von den betroffenen Männern durch unterschiedliche Maßnahmen teils selbst behoben werden können. Ein Gang zum Arzt ist daher nur eine Option. Doch vorerst sollen die häufigen Gründe für mangelnde Standfestigkeit einmal beleuchtet werden. Es zeigt sich, dass Erektionsstörungen keine Sackgasse sind. Das sexuelle Erleben und die Standfestigkeit können in vielen Fällen wiederhergestellt werden.

Für eine kurzfristige Lösung bietet sich die Einnahme von Potenzmittel an. Langfristig ist das Finden der Ursache unerlässlich. Hier unterscheiden wir psychische Probleme von organischen Problemen. Auch die Änderung des Lebensstils kann eine Verbesserung erwirken.

 
Menge Einzelpreis Gesamt